user_mobilelogo

Täglich Schmerzen und Krämpfe, körperliche und seelische Erschöpfung, ständig auf der Suche nach dem nächsten WC. So geht es Menschen mit chronisch entzündlichen Darmerkrankungen, kurz CED genannt. Heute, am Welt-CED-Tag, wird auf diese unsichtbaren Erkrankungen aufmerksam gemacht.



Viele Menschen mit Morbus Crohn und Colitis ulcerosa empfinden große körperliche und seelische Belastung im Umgang mit ihrer Erkrankung. Umso wichtiger ist es, sich neben den körperlichen auch mit den psychischen Aspekten der Krankheit auseinanderzusetzen. Denn Sie können zwar nichts daran ändern, dass die Krankheit da ist, aber mit einer guten Gesundheitskompetenz, einer positiven Einstellung und den richtigen Bewältigungsstrategien bei Stress können Sie den Krankheitsverlauf maßgeblich beeinflussen.

Die WORK LIFE ACADEMY unterstützt CED-Patienten mit speziellen Coachings zu den Themen Krankheitsbewältigung, Stress und innere Stärke. Jetzt ein kostenfreies Informationsgespräch vereinbaren unter: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!