user_mobilelogo

Mein persönlicher Stresstest

Fühlen Sie sich bei folgenden Sätzen angesprochen?

 

〉 Abschalten fällt mir schwer.

〉 Ich schlafe unruhig und wache nachts oft auf.

〉 Es ist mir zu viel.

〉 Ich möchte mich mal ausklinken.

〉 Ich gehe häufig über meine Grenzen.

〉 Es fällt mir schwer „Nein“ zu sagen.

〉 Ich bin oft gereizt und müde.

〉 Es gibt Phasen, in denen mir der Antrieb fehlt.

〉 Ich spüre bereits körperliche Auswirkungen meiner hohen Belastung.

 

Wenn Sie die Mehrheit der Fragen mit Ja beantwortet haben, hat Ihr Stresslevel eine Stufe erreicht, die auf Dauer krank machen kann. Tun Sie jetzt etwas dagegen!

Jedes Jahr am 07. April findet der Weltgesundheitstag statt. Das Ziel: Bewusstsein für Gesundheitsprobleme auf der Welt schaffen. Die WHO nutzt den Welt-Gesundheitstag als ein wichtiges Forum, um die Öffentlichkeit für Gesundheitsfragen zu sensibilisieren und die Menschen zu motivieren, mehr für ihre Gesundheit zu tun.

„Gesundheit ist ein Zustand vollkommenen körperlichen, geistigen und sozialen Wohlbefindens und nicht allein das Fehlen von Krankheit und Gebrechen. Sich des bestmöglichen Gesundheitszustandes zu erfreuen ist ein Grundrecht jedes Menschen, ohne Unterschied der Rasse, der Religion, der politischen Überzeugung, der wirtschaftlichen oder sozialen Stellung."

Mit dieser Definition beschreibt die WHO „Gesundheit“ als kein einmal erreichter und dann unveränderlicher „Zustand", sondern eine lebensgeschichtlich und alltäglich immer wieder neu und aktiv herzustellende „Balance". Dies zeigt sich auch in der Definition des Medizinsoziologen T. Parson, der Gesundheit als einen „Zustand optimaler Leistungsfähigkeit eines Individuums, für die wirksame Erfüllung der Rollen und Aufgaben für die es sozialisiert worden ist“ definiert.

Mit den Seminaren und individuellen Coachings der WORK LIFE ACADEMY unterstützen wir Sie dabei, Ihre Gesundheit langfristig zu erhalten und nachhaltig zu verbessern. Informieren Sie sich jetzt! www.work-life-academy.at